BRH Rettungshundestaffel Sachsen-Ost e.V. © Alle Rechte vorbehalten Datenschutz |Impressum

Rettungshunde

können Vermisste in unwegsamen und unübersichtlichen Geländen, eingestürzten Gebäuden und unter Trümmern zuverlässig und schnell orten.

Sie helfen damit den Bergungs- und Rettungskräften Menschen zu retten.



Die BRH Rettungshundestaffel Sachsen-Ost e.V. ist aus einer privaten Initiative entstanden und Mitglied im Bundesverband Rettungshunde e.V.

Gegründet als erste Rettungshundestaffel der neuen Bundesländer

am 17.01.1991 in Radebeul bestehen wir derzeit aus ca. 20 ehrenamtlichen, engagierten Mitgliedern aus den Großräumen Radebeul, Dresden und Pirna.

 

In Pirna unterhalten wir seit dem eine für Sachsen einmalige Trümmerübungsanlage für Rettungshunde. Wir unterstützen Polizei und Feuerwehr bei Einsätzen in unwegsamen Geländen und eingestürzten Gebäuden. Langjährige Praxiserfahrung ermöglicht eine rasche und erfolgreiche Suchaktion. Seit 2007 ist unsere Rettungshundestaffel Katastrophenschutzeinheit des Freistaates Sachsen.


Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und deren Ortungseinheiten

ist für uns selbstverständlich und

Grundlage für erfolgreiche Einsätze.

Im Rahmen unserer personellen

und technischen Möglichkeiten

unterstützen wir auch außerhalb

der Rettungshundearbeit den

Katastrophenschutz.

Die Rettungshundestaffel Kontakt Kontakt Einsatz Alarmierung 01733838808